Innenraumluftfilter für einen Seven?!

Dieser Artikel wurde in gekürzter Form im Seven-Magazin 02/20 der Seven-IG veröffentlicht.

Einen Innenraumluftfilter für einen Seven, im Ernst? Solch eine Reaktion hatte ich erwartet als ich den ersten Seven-Fahrern von unserem selbst gemachten Luftfilter erzählt hatte. Das Gegenteil war der Fall! Aus unterschiedlichsten Gründen war das Interesse geweckt. Ob es für euch einen Grund gibt oder Folgendes total überflüssig ist, entscheidet selbst.
Unser Grund einen Innenraumluftfilter zu „basteln“ – bei aktivierter Lüftung unseres Caterham bekamen wir nach einiger Zeit brennende Augen. Wir sind beide Allergiker und dahingehend empfindlich. Bei Fahrten ohne aktivierte Lüftung hatten wir bisher keine Probleme. Unsere Vermutung war daher, dass die Lüftung hauptsächlich Luft aus dem Motorraum angesaugt hat und nicht durch die direkt darüber liegenden Lüftungsschlitze in der Motorhaube.

Von meinem alten Opel Corsa B lag noch ein Innenraumluftfilter herum, der die passende Höhe hatte. Kurz die Maße am Auto gemessen, 150mm x 85mm, und den Filter passend (etwas kleiner) mit einer Schere zugeschnitten. Wie auf Bild 1 ersichtlich ist nun eine Seite des Filters ohne festes, abschließendes Stück, welches den Filter in Form hält. Dieses kann man vom abgeschnittenen Rest vorsichtig entfernen und mit Heißkleber Stück für Stück ankleben. Nach nicht einmal 10 Minuten ist der Innenraumluftfilter fertig (Bild 2). Wie man sieht, passt der fertige Filter hervorragend in unseren Caterham Seven.

Nach nun mehreren Fahrten können wir sagen, dass er seinen Zweck bestens erfüllt. Das passende Rohmaterial – der Opel Corsa B Filter – heißt bei der Firma MANN CU 3455 und ist natürlich auch von anderen Herstellern mit unterschiedlichen Materialien für unter 10 Euro erhältlich.

Update (November 2020): Das Fazit nach einer kompletten Saison könnt ihr in einem Updatepost lesen.

Ein Gedanke zu “Innenraumluftfilter für einen Seven?!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.